Hoppebräu Dunkler Bock 0,5l

2,49 €
4,98 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0,08€
ab Stückpreis (0,50 l) Grundpreis
12 2,37 € * 4,73 € pro l
24 2,24 € * 4,48 € pro l
MEHRWEG

Der Hoppebräu Dunkler Bock wird dich mit seinem ausgewogenen Aroma überzeugen und dir eine Balance aus milder Malz Süße und würzigem Hopfen auf die Zunge zaubern.


Für dieses Produkt erhältst Du 5 Bonuspunkte

Momentan nicht verfügbar

Hoppebräu Dunkler Bock

Der Dunkle Bock von Hoppebräu zeichnet sich durch seine angenehm milde Süße aus. Anders wie bei vielen anderen Bock Bieren wird dein Gaumen nicht von einer dominanten Süße begrüßt. Obwohl das Hoppebräu Dunkler Bock mit 4 verschiedenen Malzsorten gebraut wurde wirkt es angenehm mild fast süffig und ist mit seinen 7 % vol. dabei nicht zu unterschätzen. Im Glas erscheint das Hoppebräu Dunkler Bock in einem warmen Braun und schließt sanfte rote Reflexe ein. Der ausgewogenen Duft nach Röstmalz, Karamell und Hopfen macht Lust auf den ersten Schluck um den Dunklen Bock auf den Prüfstand zu stellen. Im Mund zeigt sich sofort eine Balance aus Malz und Hopfen und verbindet die sanfte Süße mit aromatischen Hopfennoten. Die verwendeten Aromahopfen Hallertauer Tradition und Hallertauer Hersbrucker verleihen dem Bockbier Profil eine runde Würze, die besonders gut zu den süßlichen Malznoten passt und das Geschmackserlebnis ausgewogen macht. Das Hoppebräu Dunkler Bock passt sehr gut zu deftiger Hausmannskost, guten Gesprächen, gemütlichen Abenden und mächtigen Schokoladen Desserts.

Hersteller: Hoppebräu
Kategorie: Alle Biere
Artikelnummer: HB1011
Herkunft: Hoppebräu, Edelweißstr. 21, 83666 Waakirchen
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Hopfen‍: Hallertauer TraditionHallertauer Hersbrucker
Alkoholgehalt‍: 7,0 % vol.
Malz‍: Münchner MalzPilsener MalzMelanoidinCara Aroma
Aroma‍: Karamellleicht würzigmalzigausgewogennussig
Speisenempfehlung‍: GegrilltesBrotzeitBayrischer Leberkäsnach dem Essen
Bittereinheiten‍: k.A.
Versandgewicht‍: 1,00 kg
Inhalt‍: 0,50 l
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Artikel: